Auszeichnung für Plissee Kleben.

Standard

Eigentlich war es eher ein Versuch für Plissee Kleben. Dass dieser nun mit einer Auszeichnung endet erfreut umso mehr. Aber alles von Anfang an.

Plissee Klebeträger für eine Montage ohne Bohren

Da die Nachfrage nach Plissee anhaltend groß ist und ebenso die Möglichkeit, dieses ohne zu Bohren zu montieren, kam vor etwas mehr als einem Jahr die Idee auf, Interessenten mit einer Webseite auf diese Möglichkeit hinzuweisen. Die Montage sollte erklärt werden und in einfachen Schritten, wenn möglich mit Bildern auch dem Laien verständlich werden. Mehr aus privaten Interessen kam es dazu, dass auch eine Montage bebildert und zu einem Video zusammen gefasst wurde. Unsicher, ob der Film über das Plissee ohne Bohren überhaupt für eine Veröffentlichung geeignet ist, wurde der Film eher zufällig in einer Arbeitsversion noch in Youtube hochgeladen.  Naja, nun nach etwas mehr als einem Jahr ist zu sehen, das der Film über 4250 mal geladen wurde. Was ja wohl zeigt, dass es ein reges Interesse gibt. Und scheinbar ist auch die Interessengemeinschaft „Plissee ohne Bohren“ darauf aufmerksam geworden. Dort wurden zum einen die Details der Montage und der Aufnahmen aber auch die Beschreibung mit Texten gewürdigt. Gerade für Gehörlose ist das ein maßgeblicher Vorteil.

Diese Nachricht wurde natürlich mit Freuden aufgenommen und spornt uns an, weiter an diesem Thema zu arbeiten.

Jetzt, da ja der Sommer auch endlich eingetroffen ist, ist bekanntlich eine besonders hohe Nachfrage nach Sonnenschutz. Und da sich die meisten Mieter eher in der Situation befinden, dass sie nicht in die Fenster Bohren dürfen bleibt eigentlich nur die Möglichkeit, ein Plissee zu kleben.

Auf Grund der Auszeichnung ist eine tolle Aktion geplant, über die wir natürlich auch wieder rechtzeitig berichten werden.

Für alle, die den Film noch nicht gesehen haben ist hier noch einmal der direkte Link zu dem von der Interessengemeinschaft „Plissee ohne Bohren“prämierten Film „Plissee Kleben“.

Viel Spaß und Danke an alle, die das, wenn auch nur mit einem Klick,  ermöglicht haben.